HOME
 
 
Alopecia X -
Information
 

Zwergspitze/
Pomeranians
 

Wolfsspitze/
Keeshonds
 

Forschung/
Research
 

Links
 

Kontakt/
Contact





eXTReMe Tracker

Pomeranian Baci

Pomeranianrüde black and tan mit Alopezie X



Baci vor dem Fellverlust.

Baci hatte als Welpe ein dickes, watteartiges Fell. Er verlor sein Welpenfell nicht und bekam kein Erwachsenenfell.
Als er 13 Monate alt war, begann er sein Fell abzuwerfen, aber es war kein normaler Fellwechsel.



Baci zu Beginn seines Haarverlusts,
der hauptsächlich um den Rutenbereich, an den Hinterbeinen und am Bauch war.
Seine schwarzen Haare wurden bräunlich und fielen aus.

Dazu bekam er einen anhaltenden/chronischen Durchfall.
Erst nachdem er ein selbstgekochtes Futter bekam, wurde es schließlich besser.
Inzwischen wurde er erfolgreich auf Natural Balance Ente und Kartoffel gegen Futterallergie umgestellt.




Als sich Baci's Zustand stabilisiert hatte und der Durchfall aufgehört hatte, wurde er kastriert.
Die Tierärzte hatten dazu geraten, um zu sehen, ob es helfen würde. Sie sagten, daß dies in 50% der Fälle helfe.
In der Zwischenzeit bekam Baci einen kleinen Mantel und einige Pullover, da bereits die kalte Jahreszeit begann.



Seit seiner Kastration vor 4 Monaten, wächst sein Fell teilweise nach. All das schwarze Haar ist neues Haar.
Es ist nicht dieses dicke, unterwollartige Fell, sondern es fühlt sich mehr wie Deckhaar an.
Sein Bauch ist weitgehend bedeckt und das Fell ist von der Rute bis zum oberen Rücken nachgewachsen.
Die Rückseite seiner Hinterbeine ist immer noch kahl, obwohl das Fell an einigen kleinen Stellen wächst.




Vielen Dank an Leonora und Pomeranian Baci!

Fotos © Leonora



Weitere Pomeranians/Zwergspitze

HOME / Startseite