HOME
 
 
Alopecia X -
Information
 

Zwergspitze/
Pomeranians
 

Wolfsspitze/
Keeshonds
 

Forschung/
Research
 

Links
 

Kontakt/
Contact





eXTReMe Tracker

Pomeranian Foxiee

"Lady in Pink"




Foxiee ging als Welpe und Junghund nie durch die typischen Phasen des Fellwechsels.
Sie war als Familienhund gekauft worden und wurde mit einem Jahr kastriert.

Foxiee mit Fell


Ihr Fell wurde jeden Sommer geschoren, da es in der Gegend wo sie lebt, sehr heiß ist.
In jedem Jahr war es wieder nachgewachsen, bis sie 4 Jahre alt war.





Diesmal wuchs es nicht nach. Beim Tierarzt wurden verschiedene Untersuchungen durchgeführt, sie wurde auf Milben untersucht (negativ), Cushings (negativ) und ihre Schilddrüsenwerte wurden untersucht. Ihre Schilddrüsenwerte waren niedrig, deshalb wurde ihr Thyrozine verordnet, in der Dosierung von 1 mg zwei Mal täglich. Sie bekommt das Schilddrüsenmedikament nun seit einem Jahr und ihr Fell ist immer noch nicht nachgewachsen.


Obwohl sie sich zum Spielen im Freien aufhielt, nachdem sie ihre Haare verloren hatte, wurde ihre Haut nicht dunkel, sondern blieb rosa. Wie wir jetzt wissen, ist das bei ihr farbgenetisch bedingt, denn sie ist zwar ein orangefarbener Pomeranian, aber sie hat helle Tasthaare und eine braune Nase, was bedeutet, dass sie kein schwarzes Pigment in Fell und Haut bilden kann.
Inzwischen kann sie jedoch nicht mehr nach draußen, wenn es heiß ist, da sie dann einen Hitzschlag und Anfälle bekommt. Auch muss sie an Tagen mit kühleren Temperaturen Bekleidung tragen, um sie warm zu halten.







Vielen Dank an Brenda und Pomeranian Foxiee!

Fotos © B./R. Green



Weitere Pomeranians/Zwergspitze

HOME / Startseite